2. digitale Fotogeschichte fertig – Persönliche Beratung – Zukünftige Mediennutzung.

21 Nov

Eine weitere Teilnehmerin aus dem Treptow-Kolleg, hat heute ihre digitale Fotogeschichte selbstständig fertig geschnitten. Diverse Bilder mussten verkürzt, andere verlängert oder gelöscht werden. Eine finale Auswahl, aufgrund des gesprochenen Textes wurde besprochen und umgesetzt.

Als wir das Endergebnis angeschaut haben, ergab sich ein weiteres Gespräch über die Lebensbiografie. Erinnerungen wurden wach und wurden reflektiert. Dabei hat sich wieder einmal, ein sehr interessantes und wertvolles Gespräch, verschiedenster Generationen ergeben.

Wie vereinbart, wurde sich anschließend mit einer ehemaligen Teilnehmerin im privaten Bereich getroffen, um verschiedenste Hard- und Software Fragen zu klären. Bei Kaffee und Gebäck wurde der PC gecheckt, unnütze Hardware aussortiert und zeitgleich über Medienkompetenz – sowie über zukünftige Nutzung der bereits vorhandenen Technik gesprochen. Dabei haben wir eine digitale Videokamera vorgefunden, die in Zukunft produktiv genutzt werden kann. Um der Dame die weitere,  sinnvolle und kreative Nutzung, der ihr vorhandenen Medien schmackhaft zu machen, haben wir uns gemeinschaftlich mit der Videokamera und deren Möglichkeiten beschäftigt.

Auch hier besteht weiterhin die Option, über den Kulturring in Berlin e.V. Kontakt aufzunehmen, um weitere Fragen zu klären.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: