Archiv | August, 2012

Kartenmaterial – praktische Mediennutzung

8 Aug

Der aktuelle Teilnehmer hat über Jahre diverses Kartenmaterial von Baumschulenweg zusammen getragen. Für die derzeit erarbeitete Fotogeschichte (Digitale DIA Präsentation),  wurden diese Karten mit einem Scanner (ein Gerät zur Datenerfassung – http://de.wikipedia.org/wiki/Scanner_%28Datenerfassung%29 gescannt (auf dem Computer übertragen) und anschließend reflektiert.

Welchen Ausschnitt der Karte nutzen wir? Und wie wirkt das ganze auf die gesamte Geschichte? Wir haben uns entschieden, mehr Kartenausschnitte als benötigt – digital – zu erfassen. Das Material ist somit auf dem Computer vorhanden und bietet dem Teilnehmer jederzeit die Möglichkeit, dass gewünschte Bildmaterial mit dem vorhandenen Audiomaterial (in diesem Beispiel Sprachaufnahme) flexibel zu verbinden.

Advertisements